Erster Einblick in Ryan Murphys neuste Serie „Ratched" | Netflix | 02.08.2020

0

Mit “Hollywood” startete auf Netflix erst vor wenigen Monaten die neuste Serie von Ryan Murphy beim Streamingdienst. Nun gibt es bereits einen ersten Einblick in sein nächstes Werk.

Mit seinen Serien “American Horror Story” und jüngst “Hollywood” konnte Ryan Murphy weltweite Erfolge, wie vor kurzem mehrere Emmy-Nominierungen, einholen. Durch den Exklusivvertrag mit dem VOD-Dienst Netflix kündigt sich nun die nächste Kooperation an.

Sein nächstes Projekt, das auf den Namen “Ratched” hört, soll ein Prequel zum Oscar prämierten Drama “Einer flog über das Kuckucksnest” mit Jack Nicholson von 1975 werden. Die ersten nun veröffentlichten Szenenbilder geben bereits einen Einblick in die im Jahre 1947 verortete Geschichte. Im Zentrum der Serie stellt die titelgebende Figur Mildred Ratched. Sie beginnt die Arbeit an einer der größten Psychiatrien Kaliforniens, wobei mit jedem Tag ihre eigentlichen düsteren Motive klarer werden.

View this post on Instagram

Right this way.

A post shared by Ratched (@ratchednetflix) on

Gespielt wird die Titelrolle dabei von der aus “American Horror Story” bekannten Schauspielerin Sarah Paulson. In weiteren tragenden Rollen bekommen wir außerdem Cynthia Nixon (“Sex and the City”), Judy Davis (“Ehemänner und Ehefrauen”), Alfred Rubin Thompson (“Modern Family”) und dem “DareDevil”-Antagonisten Vincent D’Onofrio zu sehen. Bei Netflix ist die erste Staffel mit allen 10 Episoden ab dem 18. September 2020 verfügbar.

© Bilder und Trailer: Netflix – Alle Rechte vorbehalten!

Ihr wollt über diese Serie diskutieren? Schreibt uns eure Meinung in die Kommentare, oder besucht unser Forum auf Filme.de.

Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen