Erster Trailer zu Angel Has Fallen. Kinostart Ende August | Universum Film

0

Zwei Mal der Lebensretter des US-Präsidenten – jetzt steht er plötzlich selbst unter Verdacht, einen Anschlag verübt zu haben. Gerard Butler ist in diesem Sommer erneut als Secret-Service-Agent Mike Banning zu sehen. Am 29. August kommt der Action-Streifen in die Kinos.

Im Jahr 2013 sorgte „Olympus Has Fallen“ für einen echten Kassenschlager. Es ist der erste Film der Geschichte um den Agenten Mike Banning. Damals musste er das Weiße Haus von Terroristen befreien. Anschließend war er 2016 in London gefordert, den US-Präsidenten vor Attentätern zu schützen. Gemäß des Drei-Jahres Rhythmus kommt in diesem Jahr ein neuer Streifen. In „Angel Has Fallen“ rückt Banning unfreiwillig auf die andere Seite. Wie das Ganze aussieht, dazu gibt ein ganz aktuell veröffentlichter Trailer schon einmal vorab Aufschluss.

Inhalt: Die Vergangenheit zehrt an Mike Banning (Gerard Butler) und er ist inzwischen so weit, seinen Dienst zu quittieren, um etwas ruhiger zu treten. Seine Kündigung war bereits fertig geschrieben, doch eine ergreifende Rede des einstigen Vize-Präsidenten Allan Trumbull (Morgan Freeman) bewegt ihn letztendlich dazu, doch weiterzumachen. Wenn er damals schon hätte wissen können, was ihn erwartet, wäre seine Entscheidung definitiv anders ausgefallen.

Inzwischen ist Trumbull zum Präsidenten der USA aufgestiegen. Ein Tötungsversuch durch Drohnen scheitert knapp. Doch diese Tat wird nun Banning angelastet, der bis dahin immer treue Dienste geleistet hat. Nun startet das FBI die Jagd auf den Agenten, der sich auf der Flucht befindet und gleichzeitig vor der Aufgabe steht, die tatsächlichen Drahtzieher zu ermitteln.

Ab 29. August im Kino

5 (100%) 1 vote[s]

Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen