FREE GUY – Wenn du feststellst, dass du ein Hintergrund-Charakter in einem offenen Videospiel bist | 20th Century Fox | The Walt Disney Studios

0

Ryan Reynolds, den wir aus Filmen wie „Deadpool“ oder „ Pokemon – Meisterdetektiv Pikachu“ kennen, hat ohne Frage eine herrlich skurrile und komische Seite. Die lebt er immer wieder in den verschiedensten Filmen aus. So auch in der neusten Abenteuer-Komödie des Regisseurs Shawn Levys „FREE GUY“.

Free Guy Filme kino Shop 2020

Die Dreharbeiten dazu haben nun in Boston begonnen. Worum geht es. Ein Bankkassierer, der recht einsam ist und jeden Tag den selben Ablauf hat, muss eines Tages feststellen, dass es gar nicht im realen Leben lebt, sondern ein Hintergrund-Charakter in einem offenen Video-Spiel namens FREE GUY darstellt. Damit will er sich natürlich nicht zufriedengeben und geht/spielt seinen eigenen Weg, der von zahlreichen Action-Momenten geprägt ist. Ob wilde Schießereien, Verfolgungsjagden oder einer heißen Mitspielerin, „FREE GUY“ hat sie alle. Und der Cast ist natürlich auch 1a. So werden wir neben Ryan Reynolds auch Greg Berlanti, Sarah Schlechter und Adam Kolbrenner zu sehen bekommen. Als ausführende Produzenten fungieren bei „FREE GUY“ Dan Levine, Mary McLaglen, Josh McLaglen, George Dewey und Mike McGrath.

In den Kinos werden wir „FREE GUY“ ab dem 3. Juli 2020 in den Kinos bewundern dürfen.

Neugierig? Dann schnell einen Blick auf den Trailer werfen, der einem jetzt schon das Warten versüßt.

© 2019 Twentieth Century Fox

Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen