Hard Powder ab heute im Kino und bereits als Steelbook und Co. vorbestellbar | Studiocanal

0

Ein wortkarger Schneepflugfahrer begibt sich auf einen Rachefeldzug gegen das Drogenkartell und dabei kannte er Verstöße gegen das Gesetz bislang nur aus Krimis – jetzt ist er selbst mittendrin und sorgt für eine rote Blutspur im weißen Winterland. Der Film „Hard Powder“ läuft am heutigen Donnerstag an und steht den Heimkino-Fans schon zum Vorbestellen bereit.

„Hard Powder“ ist ein Remake des norwegischen Films mit dem Titel „Einer nach dem anderen“ und paart Action mit einer Portion schwarzem Humor. Die Hauptrolle spielt Liam Neeson als beflissener Mitarbeiter des Winterdienstes Nels Coxman. Er lebt glücklich und bislang unbeschwert mit seiner Familie in Kehoe, einem Skigebiet der Rocky Mountains. Arbeit gibt es also genug für den Schneepflugfahrer, der schließlich die Auszeichnung zum Bürger des Jahres in Empfang nehmen darf.

Der Boden wird ihm allerdings unter den Füßen weggezogen, als er die Nachricht erhält, dass sein Sohn tot ist. Wie er erfahren muss, hatte er sich mit der örtlichen Drogenmafia eingelassen. Ehefrau Grace (Laura Dern) ist in tiefer Trauer, Nels hat den Lebensmut sogar ganz aufgegeben. Noch rechtzeitig, bevor er sich erschießen kann, bekommt er den Hinweis, wer hinter der Tat steckt. Statt sie sich an den eigenen Kopf zu halten, entschließt er sich dazu, mit der Waffe in den Krieg gegen die Mörder seines Sohnes zu ziehen.

Der Reihe nach purzeln die Gangster in den Schnee. Der pflichtbewusste Winterdienst-Mitarbeiter räumt nicht nur die Straßen frei, sondern gleichzeitig die Kriminellen seines Heimatorts beiseite. Ihn hält dabei keiner für verdächtig. Die Polizei und der Drogenboss Viking (Tom Bateman) persönlich glauben, dass stattdessen ein Bandenkrieg ausgebrochen ist. Sie wähnen den einstigen Rivalen White Bull (Tom Jackson) hinter den Angriffen. Wenn zwei sich streiten, freut sich bekanntermaßen der Dritte.

Für die Heimkinos wird „Hard Powder“ in breiter Auswahl angeboten. Neben der standesgemäßen DVD und Blu-ray gibt es auch eine Blu-ray im Steelbook in limitierter Ausführung. Darüber hinaus steht ein weiteres Steelbook mit 4K-Ultra HD-Auflösung sowie einer Blu-ray bereit. Nach aktuellem Stand kommt der Film am 11. Juli auf den Markt.

5 (100%) 3 vote[s]

Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen