Matrix 4 und die Rückkehr von Keanu Reeves sind beschlossene Sache | Warner Bros.

0

Es ist vermutlich die Nachricht der Woche: Nachdem der letzte Film der „Matrix“-Reihe 2003 erschien, wird es eine Fortsetzung geben, deren Dreharbeiten in absehbarer Zeit beginnen. Viele bekannte Gesichter kehren dabei ans Set zurück – inklusive Hauptdarsteller Keanu Reeves.

Die Gerüchte hatten sich schon längere Zeit wacker gehalten, doch nun ist es ganz offiziell: Filmproduzent Toby Emmerich, seines Zeichens Vorsitzender bei Warner Bros., kündigt laut dem US-Branchenblatt „Variety“ an, dass „Matrix 4“ in die Kinos kommen wird. Sowohl vor, als auch hinter der Kamera gibt es ein Wiedersehen mit vielen Beteiligten, die schon bei den früheren Filmen mitgewirkt haben.

Besonderes Gesprächsthema ist dabei, dass Keanu Reeves in seiner Rolle als Neo zurückkehrt und Carrie-Anne Moss wieder als Trinity zu sehen sein wird. Gingen die Spekulationen zunächst davon aus, dass womöglich ein Prequel oder ein Spin-off denkbar seien, so ist „Matrix 4“ ganz klar als eine Fortsetzung geplant. Dafür konnte abermals Lana Wachowski gewonnen werden, die schon gemeinsam mit ihrer Schwester Lilly die zwischen 1999 und 2003 erschienenen Filme verantwortete. Ob auch Lilly mit von der Partie ist, geht aus den bisherigen Meldungen nicht hervor.

Im Statement von Warner Boss Emmerich heißt es lediglich: „Lana ist eine wahre Visionärin – eine einzigartige Filmemacherin – und wir sind sehr froh, dass sie dieses neue Kapitel im „The Matrix“-Universum schreiben, inszenieren und produzieren wird“. Zur Handlung des vierten Teils gibt es bislang noch keine Hinweise. Ungewiss ist zudem, wie es um die Rolle des Morpheus bestellt ist. Diesen hatte Laurence Fishburne verkörpert. Hierzu besteht das Gerücht, dass seine Figur von einem jüngeren Schauspieler übernommen wird. Was sich aber sagen lässt: Die Dreharbeiten beginnen schon Anfang des kommenden Jahres. Wenngleich noch kein Kinostart verraten wurde, dürfte „Matrix 4“ wohl 2021 auf die Leinwand kommen.

Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen