Porco Rosso - Streaming Review | Studio Ghibli (zu sehen auf Netflix) | 29.02.2020

0

Porco Rosso 1992 Kritik Review Streaming Film kaufen ShopWir schreiben nun das Jahr 1992. Die letzten beiden Filme der Studio Ghibli konnten mit “Kikis kleiner Lieferservice” und “Tränen der Erinnerung” jeweils den Titel als erfolgreichstes Anime des Jahres verbuchen. Mit ihrem sechsten Film “Porco Rosso” gelang den Studio Ghibli das Kunststück erneut, was natürlich eine überragende Quote für das Studio ist. Wie in unserem Review zu “Tränen der Erinnerung” zu lesen war, schwächelte jedoch der letzte Ghibli Film etwas, deswegen kommt natürlich die Frage, wird man mit “Porco Rosso” wieder zu alter überragender Stärke zurückkehren? Im Zuge unserer großen Ghibli Review Welle haben wir “Porco Rosso” natürlich nicht ausgelassen und können euch ganz genau sagen, ob das Studio Ghibli mit Wucht zurückgekehrt ist oder sich nun ein Abwärtstrend zeichnet.

Story:

Im Ersten Weltkrieg überlebte Kampfpilot Marco als einziger seiner Crew. Nun lastet ein Fluch auf ihm. Er hat keinen menschlichen Körper mehr, sondern den Körper eines Schweines. Dies hindert ihn natürlich nicht daran weiterzufliegen. Er nennt sich nun Porco Rosso und verdient sich sein Geld als Kopfgeldjäger und nimmt den Kampf gegen Luftpiraten auf. Doch dann wird Porco Rosso von einem amerikanischen Piloten namens Curtis abgeschossen, sodass er gezwungen wird, sein Flugzeug reparieren zu lassen. Dies übernimmt sehr zu seinem Missfallen die junge Mechanikerin Fiona. Bald kommen sich beide näher und werden Freunde, doch ihre Freundschaft wird auf eine harte Probe gestellt, denn ein zweites Aufeinandertreffen zwischen Curtis und Porco Rosso ist unvermeidlich. Nur diesmal ist der Einsatz höher.

Porco Rosso 1992 Kritik Review Streaming Film kaufen ShopEindruck:

„Porco Rosso“ ist sozusagen der Actionfilm unter den Ghibli Filmen. Der Charakter Porco Rosso ist sehr auf cool und lässig getrimmt. Zwar kann man ihn auch aufgrund seines Aussehens weniger ernst nehmen, auch wenn dieser Charakter an sich eine sehr tragische Figur ist, aber es macht halt Spaß ihn in Action zusehen.

Jeder der Charaktere ist an sich auch sehr überspitzt dargestellt und animiert. Entsprechend sind sie auch auf ihre Art sehr verrückt. Dadurch wird die an sich ernste Grundstory wirklich sehr lustig erzählt und jeder Charakter strotzt nur vor Charme, sodass man selbst die Bösewichter gern hat, weil sie, naja eigentlich gar nicht so böse sind, vielleicht ein bisschen missverstanden, aber nie wirklich böse.

Porco Rosso 1992 Kritik Review Streaming Film kaufen ShopAction gibt es in dem Film reichlich. Die Luftkämpfe, die es ja schon in ähnlicher Form in „Das Schloss im Himmel“ zu sehen gab, wurde hier noch spektakulärer und schneller dargestellt, gleichzeitig auch hier, ohne total ernst zu sein. Tatsächlich ist das große Finale sogar so lustig gemacht, dass man sich als Zuschauer kaum einkriegen kann vor Lachen.Obwohl die Story an sich eher einfach gehalten ist, besitzt sie auch eine sehr gute Tiefe und trotz der vielen Action, dem Humor und der Coolness der Charaktere, gibt es auch immer wieder sehr schöne optisch herausragend in Szene gesetzt Momente mit unglaublich viel Gefühl.

Alleine wie die Vergangenheit von Porco Rosso durchleuchtet wird, wird den Zuschauer zu Tränen rühren. Die Tragik des Charakters kommt wirklich klasse rüber, ohne jetzt direkt einen mit dem Gartenzaun damit zu erschlagen. Einzig die kleine Liebesgeschichte innerhalb des Filmes war dann einen Hauch zu viel des Guten. Okay, es erinnerte ein bisschen an die alten Humphrey Bogart Filme und war auch schon irgendwie cool, nahm aber der Story auch einen Hauch an Fahrt raus. Dies ist aber nur ein minimaler Wermutstropfen, in einem ansonsten, sehr coolem und vor allem spaßigen Film, der trotz der vielen Action, dank der wirklich tollen Animation, nie den Ghibli Charme verliert und es immer noch schade ist, dass Regisseur Miyazaki nicht dazu kam, die geplante Fortsetzung zu verwirklichen.

Porco Rosso 1992 Kritik Review Streaming Film kaufen ShopFazit:

Ein toller, sehr Action reicher, extrem cooler und natürlich sehr charmanter Ghibli Streifen, der sehr viel gute Laune und extrem viel Spaß macht. Porco als tragischer Held muss man einfach nur gernhaben. Die Animationen und die Luftkämpfe sind für das Alter immer noch ganz großes Anime Kino und der Humor zeitlos, sodass Jung und Alt hier extrem viel Spaß bei dem Film haben werden. Einzig die kleine Liebesgeschichte sorgt für minimale Längen, sodass nicht zu 100 % an die ganz großen Ghibli Filme rankommt. Trotzdem wollen auch wir weiterhin eine Fortsetzung von „Porco Rosso“ haben.

(Pierre Schulte)

©Bilder Netflix/Gibhli Studios – Alle Rechte vorbehalten!

Produkte von Amazon.de

    • Story 9
    • Umsetzung 9.5
    • Unterhaltung 9
    • User Ratings (0 Votes) 0
      Your Rating:
    Summary
    9.2 Awesome

    Kommentare