„Until the Light takes us“– Streaming Review | Studio Hamburg Enterprise | 29.03.2020

0

Until the Light takes us, Lord of Chaos 2020 FuturePak, Film, Kaufen, Shop, News, Kritik, ReviewStudio Hamburg hat am 13.03.2020 die Filme „Lords of Chaos“ und „Until the Light takes us“ als Double Feature im Limited Future Pack rausgebracht. Grund genug, auch mal in die Filme reinzuschauen, auch wenn diese schon etwas älter sind, hierfür wurde uns dann freundlicherweise ein Streamer zur Verfügung gestellt. Nachdem wir bereits „Lords of Chaos“ besprochen haben, ist nun die 2009 erschiene Dokumentation „Until the Light takes us“ dran. Nun wie ihr bereits ja wisst, auch bei Filme.de gibt es knallharte Metal Fans, die Frage ist natürlich, kann „Until the Light takes us“ auch uns überzeugen? Wir haben diese Doku für euch getestet und wollen selbstverständlich berichten.

Worum gehts?

Ehemalige Black Metal Größen aus Norwegen kommen zu Wort, um zu berichten, wie die Black Metal Szene Ende der 80er, Anfang der 90er war, wie verrückt man damals war und was für Extreme man gemacht hat, um ihre Sichtweise der Welt mitzuteilen und wie das Ganze außer Kontrolle geriet und was inzwischen aus denen geworden ist.

Until the Light takes us, Lord of Chaos 2020 FuturePak, Film, Kaufen, Shop, News, Kritik, ReviewEindruck:

Eine sehr interessante aber stellenweise auch schockierende Doku. Wer den Film “Lords of Chaos” kennt, der hat ja schon einen sehr krassen filmischen Einblick gesehen, nun gibt es hier noch sozusagen dokumentarisch einen weiteren Einblick.

Aufgebaut ist die Doku, indem man Interviews mit diversen Black Metal Stars macht. Sie berichten, dazu werden immer wieder Original -Aufnahmen von damals gezeigt, wobei sich vieles auch auf Fotos und Cover von Alben gezeigt werden. Dazu begleitet die Kamera die Jungs auch beim heutigen Alltag. Die Bilder, die jedoch gezeigt werden, sind aber auch recht ungeschönt, somit auch alles andere als einfach zu verdauen und stellenweise wirklich sehr heftig.

Ein großer Anteil bei der Doku hat die Story von der Band Mayhem, die auch die Hauptcharaktere in “Lords of Chaos” waren, Varg kommt hier wohl am meisten zu Wort, der seine Interviews im Gefängnis machen musste und er beschreibt, wie die Situation damals für ihn war, was natürlich sehr interessant ist, wenn man weiß, was er alles angestellt hat.

Sehr stark wird auch das Antichristentum thematisiert. Dadurch merkt man, dass die Personen, die hier interviewt werden, allesamt wirklich sehr intelligent sind und einen sehr hohen Grad an Allgemeinwissen haben, jedoch gleichzeitig auf ihre Art sich so reingesteigert haben, dass sie total fehlgeleitet waren.

Until the Light takes us, Lord of Chaos 2020 FuturePak, Film, Kaufen, Shop, News, Kritik, ReviewMusikalisch gibt es auch immer kurze Einspieler von der Musik von damals, diese ist aber jetzt nicht so extrem präsent. Es geht halt mehr darum, was die Jungs damals für schockierende Taten begangen haben, um jedem ihre Sichtweise zu verdeutlichen, was schon in politischen Terror endete. Aus heutiger Sicht bleiben die Ereignisse natürlich sehr schockierend, dass Musiker so extrem fehlgeleitet waren und es mit ihrem Lifestyle mega übertrieben haben.

Die Dokumentation erzählt aber ohne zu kritisieren alles aus der Sicht der Musiker von damals, wobei man auch erkennen kann, dass sie nicht mehr die Kids von damals sind und sich inzwischen auch etwas weiterentwickelt haben.

Fazit:

Eine hochinteressante, aber auch sehr schockierend Doku für jemanden der die Ereignisse von damals nie wirklich verfolgt hat. Vor allem, daauch jede Menge sehr heftige Bilder von damals gezeigt werden. Jetzt nicht nur für Metal Fans interessant, sondern allgemein sich für diejenigen, die sich für ein Stück norwegische Geschichte interessieren, auch wenn es wohl zu den dunkelsten Zeiten der norwegischen Geschichte gehört.

(Pierre Schulte)

©Bilder Studio Hamburg Enterprise – Alle Rechte vorbehalten!

FuturePak hier bei amazon.de bestellen
  • Story 8
  • Umsetzung 7
  • Unterhaltung 8
  • User Ratings (0 Votes) 0
    Your Rating:
Summary
7.7 Awesome

Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen