OFFICIAL SECRETS – Es ist Zeit, Geheimnisse zu enthüllen | eOne Germany

0

Whistleblower kann man im Deutschen auch als Hinweisgeber oder Enthüller bezeichnen. Zumeist geben Whistleblower wichtige Informationen an die Öffentlichkeit weiter, die Missstände wie Korruption, Verbrechen, Menschenrechtsverletzungen oder Datenmissbrauch beinhalten. Ein Whistleblower, den fast jeder kennt, ist Edward Snowden. Jedoch gab es vor ihm schon einen weiblichen Whistleblower, die alles tat, um einen krieg im Irak zu verhindern.

Die britische Bürgerin Katharine Gun gehört wohl zu den wichtigsten Whistleblowern unserer Zeit. Vor gut 16 Jahren versuchte sie alles in ihrer Macht Stehende, um die Invasion des Iraks zu verhindern. Regisseur Gavin Hood erzählt in seinem Film „OFFICIAL SECRETS“ die packende und unerschrockene Geschichte einer Übersetzerin, die diese Pläne der Regierung einfach nicht hinnehmen wollte und konnte, und somit unter den  größtmöglichen Konsequenzen für sich und ihr Umfeld die ganze Wahrheit an die Öffentlichkeit brachte.

Official Secrets News Szenenbild001Katharine Gun wird in „OFFICIAL SECRETS“ von niemand geringeren als Keira Knightley verkörpert. In weiteren Rollen sehen wir Matt Smith als Journalisten Martin Bright, Ralph Fiennes als Menschenrechtsanwalt Ben Emmerson, Matthew Goode, Adam Bakri, Rhys Ifans und viele andere.

Inhalt: Im Jahr 2003 arbeitet die Übersetzerin Katharine Gun (Keira Knightley) für den britischen Nachrichtendienst GCHQ. Eines Tages erhält sie ein streng geheimes Memo, in welchem der US-Geheimdienst NSA seine britischen Kollegen auffordert, vereinzelte Mitgliedsstaaten des UN- Sicherheitsrats auszuspionieren. Sie verfolgen damit den Plan, so viel wie möglich belastendes Material zu finden, um damit eine Zustimmung zur UN-Resolution für den Irakkrieg zu erpressen. Katharine ist entsetzt und gerät dabei in einen moralischen Zwiespalt. Doch nach reichlichen Überlegungen gelangt sie zu dem Entschluss, das geheime Dokument zu leaken. Unterstützung erhält sie dabei von dem Journalisten Martin Bright (Matt Smith), der es im „Observer“ veröffentlicht. Das Ganze schlägt hohe Wellen und die Suche des Nachrichtendienst GCHQ nach dem Verräter beginnt sofort. Kollegen von Katharine werden mit großem Druck verhört und geraten unter Beschuss. Katharine gesteht, wird verhaftet und natürlich angeklagt. Zur Last wird ihr gelegt, dass sie gegen den „Official Secrets Act“ verstoßen hätte. Des Weiteren droht ihrem kurdischen Ehemann Yasar (Adam Bakri) droht die sofortige Abschiebung. Katharine setzt nun alle Karten auf den Menschenrechtsanwalt Ben Emmerson (Ralph Fiennes), der ihre Verteidigung übernimmt. Doch es ist ein Wettlauf gegen die Zeit.

Am 21. November 2019 startet „OFFICIAL SECRETS“ in den deutschen Kinos.

Erste Inspirationen gibt es hier:

 

 

© Bilder und Trailer 2019 eOne Germany – Alle Rechte vorbehalten!

Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen