The Tale – Die Erinnerung erscheint im April auf Blu-ray | Capelight Pictures

0

Eine Kurzgeschichte, die sie im Alter von 13 Jahren geschrieben hat und ihre Mutter eines Tages findet, bringt die erwachsene Dokumentarfilmerin Jennifer Fox dazu, ihre eigene Vergangenheit aufzuarbeiten. Obwohl ihre Kindheitserinnerungen verblasst sind, wurde sie missbraucht. Von dieser wahren Geschichte erzählt „The Tale“, der am 26. April auf Blu-ray veröffentlicht wird.

„The Tale – Die Erinnerung“ ist ein in mehrerlei Hinsicht besonderer Film. Erzählt wird er von Jennifer Fox, die nicht nur das Drehbuch geschrieben und die Regie übernommen hat, sondern zugleich ihre eigenen Erlebnisse mit sexuellem Missbrauch aufarbeitet. Das Außergewöhnliche daran ist außerdem, dass dieses dunkle Kapitel eigentlich kaum in ihrer Erinnerung verankert war. Sie verdrängte es, bis sie ihre Mutter 40 Jahre später damit konfrontiert.

Inhalt: Jennifer (Laura Dern) ist mit ihrem Leben in New York und ihrer Arbeit als Dokumentarfilmerin absolut zufrieden. Und auch ihre Beziehung gibt ihr jeden Grund, um glücklich zu sein. Eines Tages ruft ihre Mutter (Ellen Burstyn) an, weil sie auf etwas Besorgniserregendes gestoßen ist. Es handelt sich um einen Aufsatz, den Jennifer als 13-jähriges Mädchen geschrieben hat. Darin erzählt sie eine Liebesgeschichte zwischen ihr, ihrer Reitlehrerin Mrs. G (Elizabeth Debicki) und ihrem Lauflehrer Bill (Jason Ritter).

Jennifer spielt die Bedenken ihrer Mutter zunächst herunter. Wie sie jedoch allmählich realisiert, sind ihre Erinnerungen recht vage und weichen stark von ihrer Kurzgeschichte ab. Schließlich entscheidet sich die erwachsene Frau doch dazu, ihrer Vergangenheit noch einmal zu begegnen und herauszufinden, was damals geschehen ist. In ihrem früheren Elternhaus findet sie Briefe, die sie damals von Mrs. G und ihrem Ehemann Bill erhalten hat. Allmählich bestehen keine Zweifel daran, dass sie als Mädchen damals missbraucht wurde – und sie kein Einzelfall ist. Die Reise in die Kindheit bringt alles ins Wanken, was sie bislang für die Wahrheit gehalten hat.

„The Tale – Die Erinnerung“ kommt am 26. April in den Handel. Wie üblich haben alle Interessenten schon jetzt die Möglichkeit den Film vorzubestellen.

Produkte von Amazon.de

Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen