„Batwoman“ Trailer enthüllt einen von Batmans gefährlichsten Gegnern | 05.05.2020

Batwoman TV-Serie 2021 Artikelbild

Thomas Elliot, den Batman Fans wohl besser bekannt als Hush, bekommt sein Debüt im Arrowverse in der Serie „Batwoman“.

Im Arrowverse wurde im Gegensatz zu den großen Filmen, schon vielen Superschurken Raum zur Entfaltung gegeben. Während man sich gerade bei den Batman Filmen meist immer nur um die gleichen Charaktere bemühte, siehe den Joker, bietet das Franchise rund um Batman so viel mehr. Und was das eigentliche Batman Franchise bisher nicht schaffte, bringt nun die „Batwoman“ Serie auf den TV-Schirm.

Die Figur Thomas Elliot gespielt von Gabriel Mann („Blacklist“, „Hawaii Five-O“), war bereits in zwei Folgen der Serie „Batwoman“ zu sehen. In diesen konnte man bereits erahnen wie sich dieser der bösen Seite des Lebens zuwandte und letztendlich im Arkham Asylum landete. Der aktuelle Trailer zeigt nun Elliots endgültige Verwandlung in den Superschurken „Husch“. Und nun auch mit seinem bekannten Look, sprich: mit seinem völlig bandagierten Gesicht.

Während die Figur Thomas Elliot, den Millionär Bruce Wayne schon auf eine psychisch krankhafte und besessene Art verehrt, so hasst und verabscheut er auf die gleich kranke Weise, Gothams Helden Batman. Hush hatte seinen ersten Auftritt in den Comics im Jahr 2003 und seinen ersten TV-Auftritt in der Serie „Gotham“. In dieser hatte sich sein bösartiges Alter Ego aber noch nicht völlig manifestiert, sodass man ihn erst jetzt in seinem bekannten Outfit sehen kann. Derweil trat der Charakter bisher nur in Videospielen und einem Animationsfilm namens Batman: Hush auf.

Quelle: screenrant.com | youtube.com
© Bilder: DC Entertainment, Warner Bros. – Alle Rechte vorbehalten!

Bewertungen: 0 / 5. 0

Schreibe einen Kommentar