Kinofilm „Seven Days War“ jetzt auch auf Blu-ray und DVD im Handel | Kazè Anime | 21.08.2021

Seven Days War Film 2021 Kinostart Kino Plakat Blu-ray DVD shop kaufen Artikelbild

Am 10. August 2021 kam „Seven Days War“ im Zuge der KAZÉ Anime Nights in die deutschen Kinos und jetzt gibt es auch die Blu-ray in einer Deluxe Edition und die DVD im Handel.

Und worum geht es im Groben? Nun um eine mystische Geschichte, die mit einer satten Portion Sozialsatire vermischt wurde. Dabei geht der Film auf die verschiedensten Probleme unserer Zeit ein, wie illegale Einwanderung, sexuelle Identität, Emanzipation den Eltern gegenüber, das Erwachsenwerden an sich und natürlich um die große Liebe.

Seit dem 10. August konnten sich alle Interessierten zu den KAZÉ Anime Nights aufmachen und den Film dort in großer Kulisse anschauen. Alle anderen haben seit dem 19. August die Möglichkeit „Seven Days War“ auf DVD und auf Blu-ray in einer Deluxe Edition zu erwerben.

Inhalt

Aya ist die heimliche Sandkastenfreundin von Mamoru, der, als er erfährt, dass seine große Liebe wegziehen muss, ihr den Vorschlag macht, mit ihm zusammen abzuhauen. Doch Aya versteht das Ganz falsch und lädt noch andere Freunde dazu ein. So verstecken sich die getürmten Teenager in einem stillgelegten Kohlewerk. Doch dort sind sie nicht die Einzigen, die dort unerlaubten Unterschlupf gefunden haben. Ein illegaler Einwanderer, der noch im Grundschulalter ist, versteckt sich ebenfalls dort. Doch die Einwanderungsbehörde ist nicht weit weg und so fliegen die Kids recht schnell. Aber nicht mit Mamoru, der widersetzt sich mit seinen Freunden der Behörde, um einen Protest gegen die Erwachsenen zu führen und den jungen Einwanderer zu beschützen. Was recht harmlos begann, bekommt schnell einen bitteren Beigeschmack der die Freunde in eine ernste Situation schlittern lässt.

© Bilder und Trailer: Kazè Anime – Alle Rechte vorbehalten!

Bewertungen: 4.7 / 5. 577

Schreibe einen Kommentar