„BIS AN DIE GRENZE“ startet Ende September im Kino | Studiocanal | 20.09.2021

0

Der Film „BIS AN DIE GRENZE“ mit Omar Sy, Grégory Gadebois und Virginie Efira startet am 30. September 2021 im Kino.

BIS AN DIE GRENZE Film 2021 Kino Plakat
Bald im Kino

Es ist eine Entscheidung über Leben und Tod. „BIS AN DIE GRENZE“ von Regisseurin Anne Fonaine („Coco Chanel – Der Beginn einer Leidenschaft“) beruht auf dem 2016 erschienenem Roman von Hugo Boris „Die Polizisten“, Es ist ein Drama aus unserer Zeit, denn jeden Tag müssen Menschen Entscheidungen treffen, die zum Teil in gesellschaftlichem Konflikt stehen.

In den Hauptrollen sehen wir Omar Sy („Ziemlich beste Freunde“), Grégory Gadebois („Ein Dorf zieht blank“) und Virginie Efira („Ein Becken voller Männer“, „Birnenkuchen mit Lavendel“). Am 30. September 2021 kommt der Film in die deutschen Kinos.

Inhalt

Ein tadschikischer Asylbewerber soll vom Abschiebezentrum bis zum Flughafen eskortiert werden, um seine Abschiebung durchzusetzen. Dazu werden die drei Polizisten Virginie, Aristide und Érik entsandt. Schnell wird denen aber klar, dass dem Mann in seiner Heimat der sichere Tod droht. Und so geraten die Drei in einen Gewissenskonflikt, sollen sie ihre Aufgabe erfüllen, wie angeordnet, oder bleiben sie ihren moralischen Grundsätzen treu und entscheiden sich dagegen? In nur einer Nacht müssen sie über das Schicksal des Mannes entscheiden.

Deutscher Trailer!

© Bilder & Trailer: Studiocanal – Alle Rechte vorbehalten!

Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen