"Es gilt das gesprochene Wort" ab März im Handel | X Filme

0

Am 1. August kam “Es gilt das gesprochene Wort” vom deutschen Regisseur Ilker Çataks, der schon sein Können bei Filmen wie „Es war einmal Indianerland“, „Wo sind wir“ oder „Zwischen den Ufern“ unter Beweis gestellt hat in die deutschen Kinosäle. Jetzt kann man den Film endlich auch fürs Heimkino vorbestellen. X Filme bringt ihn am 27. März 2020 auf DVD in den den Handel.

Inhalt: Marion (Anne Ratte-Polle), die selbständige Pilotin aus Deutschland, und Baran (Arman Uslu), ein charismatischer Aufreißer wider Willen, könnten nicht gegensätzlicher sein, als sie sich eines Tages zufällig am Strand von Marmaris. Baran, der von einem besseren Leben jenseits des Bosporus träumt, bittet Marion, ihn nach Deutschland mitzunehmen. Im Gegensatz zu ihrer sonstigen Art, ist sie spontan und macht mit ihm einen Deal. Und so kommt es, dass Baran in Deutschland landet. Marion, die gerade über ihr Leben nachdenkt, ist selber von sich überrascht. Ihre Dauer-Affäre Raphael (Godehard Giese) ist von der ganzen Situation überfordert. Baran will diese zweite Chance nutzen, und hängt sich voll rein. Marion ist davon positiv beeindruckt und ihre kühle Zurückhaltung bröckelt so nach und nach. Dabei kommen sich Marion und Baran näher, als es eigentlich geplant war.

Hier bestellen!

Produkte von Amazon.de

Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen