The Legend of Vox Machina: Staffel 1 – Streaming Review | Amazon Original

The Legend of Vox Machina: Staffel 1 – Streaming Review Serie 2022 Artikelbild

Seit kurzem kann man „The Legend of Vox Machina: Staffel 1“ auf Amazon Prime sehen und wir haben das Review dazu:

Das Rollenspiel „Dungeons & Dragons“ ist ein weltweites Phänomen mit unzähligen Fans und Ablegern. Ein riesiges Franchise, dessen Verfilmungen bisher aber alles andere als gut ankamen. Mit „The Legend of Vox Machina“ änderte sich dies. Man verfilmte als Zeichentrick Serie die erste Kampagne des Spiels. Die ersten 10 Folgen wurden auch via Kickstarter finanziert. Das Geld für die restlichen Folgen legte nicht nur Amazon dazu, nein sie bestellten auch direkt eine zweite Staffel. Die erste Staffel wurde direkt gefeiert und kam bei Fans und Kritikern sehr gut an. Doch ist sie wirklich so gut, wie es überall heißt? Wir haben die erste Staffel für euch getestet und können es euch ganz genau sagen.

The Legend of Vox Machina: Staffel 1 – Streaming Review Serie 2022 Szenenbild

Story:

Der Söldnertruppe Vox Machina geht so langsam das Geld aus und um nicht zu verhungern, nehmen sie einen gefährlichen, aber sehr gut bezahlten Job an. Schnell merken sie nicht nur, dass das Ganze auch ein Himmelfahrtskommando ist, es wird auch schnell zu einer persönlichen Angelegenheit. Nebenbei sind sie ausgerechnet auch noch die einzige Hoffnung, auf die Rettung der Welt.

Eindruck:

Die erste Staffel besteht aus 12 Folgen mit einer Laufzeit zwischen 24 und 27 Minuten und ist durchgängig erzählt. Jetzt muss auch direkt gesagt werden, diese Serie ist absolut nichts für Kinder. Es wird nicht nur fleißig geflucht, es gibt auch Sex und jede Menge irre brutale Szenen. Dabei geht es alles andere als zimperlich zur Sache. Das Blut spritzt wirklich nur so durch die Gegend. Es ist ein regelrechtes Gorefest.

The Legend of Vox Machina: Staffel 1 – Streaming Review Serie 2022 Szenenbild

Auch der Humor wird sicherlich nicht jedermanns Sache sein, denn es geht hier sehr weit unter die Gürtellinie. Die Mitglieder der Vox Machina sind absolut durchgeknallte Typen und damit ein chaotisch bunter Haufen. Trotzdem so verrückt alles ist, es kommt eine tolle Fantasy Atmosphäre auf und erinnert an eine Mischung aus „Herr Der Ringe“ oder auch „Conan“ mit einer Dosis „Devil May Cry“ und „Dracula“. Die Charaktere sind teilweise recht komplex, andere eher oberflächlich.

Inwieweit man sich an die Vorlage hält, kann ich jetzt auch nicht sagen, da ich „Dungeons & Dragons“ nie gespielt habe. Aber was ich sagen kann ist, diese Serie macht Spaß! Die Atmosphäre im modernen Look breitet einem tierisch viel gute Laune, die Charaktere machen viel Spaß und sind dazu noch sehr cool gemacht. Vom Design her ergeben sich dadurch jede Menge coole Figuren. Die Welten sind klasse dargestellt und zudem sehr groß und abwechslungsreich gestaltet. Von der Story selbst, trotz diverser Wendungen, ist es aber eher recht einfach gehalten. Diese dient nur als Grundlage für jeder Menge Action, die sich im Verlauf steigert. Dazu gibt es jede Menge Spannung und Dramatik, mit einem richtig coolen Cliffhanger zum Schluss, der einen mit viel Freude auf Staffel 2 zurücklässt. Die Animationen sind übrigens sehr hochwertig gestaltet und erinnern an die DC Animations.

The Legend of Vox Machina: Staffel 1 – Streaming Review Serie 2022 Szenenbild

Fazit:

Sicherlich ist der hohe Gewaltgrad und der spezielle Humor nicht jedermanns Sache, aber trotzdem bietet die erste Staffel von „The Legend of Vox Machina“ einen absolut durchgeknallten Fantasyspaß, mit jeder Menge Action. Es ist zwar alles andere als komplex, aber für gute Laune sorgt die Serie definitiv und ist mal was komplett anderes, als das, was man sonst in dem Genre zu sehen bekommt.

 

Hier erhältlich:

(Pierre Schulte)
© Bilder und Trailer: Amazon Original – Alle Rechte vorbehalten!

  • Story 8
  • Umsetzung 9
  • Unterhaltung 9
Summary

Sicherlich ist der hohe Gewaltgrad und der spezielle Humor nicht jedermanns Sache, aber trotzdem bietet die erste Staffel von "The Legend of Vox Machina" einen absolut durchgeknallten Fantasyspaß, mit jeder Menge Action.

8.7 krass

Schreibe einen Kommentar